MKB 6./502 Vara

3 * 38 cm SKC/34

range 42 000 m

Flak units of the Luftwaffe (Batterie 303./III) with 4 * 8,8 cm Flak 37

Lageplan

Lageplan MKB Vara

Kartenlegende

01 - S 169 [verschlossen]

02 - S 169 [verschlossen]

03 - S 169 Kasematte

04 - S 169 Museumsbunker mit SKC/34

05 - Peilstand

06 - E Station

07 - S 448 a

08 - SK Munitionbahnbunker

09 + 10 R 501

11 - R 105b

12 - HGS mit Rs 206

13 - leichter Flakzug (3*OB)

14 - schwerer Flakzug (4*OB +1*B Stelle, 2*Vf Munition)

15 - HGS mit 7P7

Grau - Vermutet

Schwarz - Bestätigt

Alle anderweitigen Bauwerke sind nur von der Originalkarte übernommen,

heute oft nur noch Barackenfundamente vorhanden.

SKC/34 und Kasematte im Hintergrund

Die SKC/34 1944

SKC/34 Aussen

SKC/34 Innen

Die Kasematte - auf S 169 aufgesetzt

S 169 ohne Geschütz

R 105 mit Schartenplattenkombination

Der Nebenpeilstand der Batterie

Der Feuerleitstand auf Flekkeröya - ein S100(SK)

BACK

HOME