Home The "Atlantikwall" Database ARN-Store ARN team
New! Tour's & trips Press-articles Links email us

Begehungsliste AW Belgien 30./31.10.2004

Samstag, 30.10.2004

Diksmuide                   

1 x R117b, 1 x R618, 1 x Vf Bau, am Ortsrand Mehrschartenstd 1.WK deutsch mit Grabenschild

Adinkerke                   

Stp. „Schliefen“ HKB 6./1240 (6 x 155 mm K 418 (f)) 1 x R 610 (verschlossen Museum), 1 x R 611 (verschlossen Museum), 1 x R 611 verschlossen Deckenteile abgebrochen, 1 x R 611 nur noch Bodenplatte vorhanden, 1 x R 611 Teile der flank. Anlage und des Bereitschaftsraumes noch vorhanden, 5 x OB Backstein

R 611

Oosthoek                    

Pos. N FM / Lichtsprech – SK

SK Lichtsprechstand

Koksijde                     

Pos. L ehem. GefStd. Backstein- und Betonreste in der Düne

Koksijde                     

Pos. I Inf.Stp. Laufgrabenreste, Rs 58 Oberteil, Trümmerreste des R 143

Gronendijk-Bad          

Pos. F Inf.Stp. “Waldersee” 1 x R 502, 1 x R 612, 1 x OB 600, 2 x Vf UStd., 1 x Vf 3, 2 x Rs 58, 1 x Rs f. FT 17 Turm, Laufgrabenreste, feldm. Bauten

R 612

Nieuwpoort West        

Mun Depot 12 x HWB, 2 x feldm. Flak Positionen aus Backstein

Nieuwpoort  Ost         

Pos. R Boterdijkbrug lei Fla Zug 1 x OB Fla (Typ L 409), 2 x OB Fla Backstein, 2 x feldm. Baracke Backstein

Nieuwpoort Ost          

HKB „Bamburg“ 1 x R 669, 1 x R 610, 2 x R 502, 2 x R 134 gesprengt, 1 x Vf Abort, 1 x Vf 1a?, 1 x Vf 7b, 4 x Rs 58, feldm. Mun-Nischen, Laufgräben aus Backstein, alle Regelbauten haben Wandverstärkungen an einer oder mehreren Seiten auf 3 m

R 134 in "A1"

R 502 in "A1" to the right a Vf 7a

R 669 in "A1"

Nieuwpoort Nord Ost  

Pos. L +M MKB „Ramien“ 4./MAA 204 (4 x 105 mm SKL 40) 1 x R 645, 1 x Vf gr. UStd. (acht Räume, ein T-förmiger Flur), 2 x Vf kl. UStd (ein Raum), 1 x Vf UStd. (zwei Räume), 1 x Vf (R 622 Grundriss), 2 x Vf Abort, 1 x beton. getunnelter Laufgraben, Laufgrabensystem aus Backstein, z.T. getunnelt mit angeh. Rs f. GrWrfr

Sonntag, 31.10.2004

Nieuwpoort NordOst  

KAB südöstl. MKB Ramien, 446P01 eingebaut, verschlossen

Lombardsijde              

auf Militärcampingplatz mehrere feldm. + Vf, bzw. St Bauten (Gelände nicht betreten)

Lombardsijde              

Camping 1 x Vf UStd verschlossen, 1 x Rs 58, 1 x feldm. UStd., 1 x feldm. Bau

Camping Cosmos        

HKB Westende 7./1246 (6 x 155 mm K 418 (f)) 1 x Vf Leitstd., 4 x OB, 9 x HWB (lang), 3 x Vf UStd., der Campingplatz auf dem die HKB liegt wird z.Zt. aufgelassen – Zukunft des Geländes ungewiss

Westende Plage           

Inf. Stp. 1 x R 502, 1 x Vf 2a, 1 x Vf 7a SA (Räume unterschiedl. breit), 1 x Vf 7a vermutet versandet, Laufgrabenreste versandet, 1 x umlaufende ovale Betonstraße, 1 x Panzermauerteilstück, Ostteil des Stp ist komplett geräumt bis auf Ringstraße

Vf 7a

Middelkerke                

Gef. Std. 1 x R 117b komplett mit Backsteinen verkleidet, obenauf ein eingeschossiges Tarngebäude, Eingänge zum R 117 zugemauert, event. Weiterer Zugang vom Tarngebäude, Militärgelände

R 117

Domaine Raversijde     

reine Außenbesichtigung vom Seeboulevard her 2 x R 671 (1 x 105 mm Torpedobootskanone, 1 x Attrappe in originalem Splitterschutz), 1 x R 612

R 671

Oostende Flughafen     

Schaafsweide am Nordostrand 1 x R 502

Oostende Landfront     

1 x R 667, 1 x beton. Kanalauslaß mit einbetonierten Eisenbahnschienen südöstl. Pz. Stp. Steene

Oostende Landfront     

Pz. Stp. Steene 2 x R 630, 2 x R 669 1 x OB, mehrere Mun Nischen, alle Regelbauten haben Wandverstärkungen an einer oder mehreren Seiten auf 3 m, Gelände wird renaturiert, R 669’er sind von einem neuen Deich umzogen, vor einem R 630 liegt ein Tümpel

R 630

Oostende Innenstadt    

Gef. Std. Konterdamm Südwest R 117 unter Polizeistation, von außen nichts zu sehen, nicht begangen, aber lt. PHV vorhanden

Oostende Seefront       

vor dem Casino 1 x Rs f. AMC 35 Turm

Oostende Ost              

1 x SK SEA / Umspanner

Oostende Landfront     

Pz. Stp. Blaue Schleuse 1 x R 505 zwei 10cm Schartenplatten wurden nachträglich von oben eingebaut, Bauwerk mit Schlamm vollgelaufen

R 505

Bredene                      

EBttr. 690 (3 x 28 cm K 8e)) 1 x R 636 verschlossen, Bachsteinanbau wahrscheinl. Nachkrieg, aufgelassenes Militärgelände

R 636

De Haan Ost               

Gef. Std. 1 x R 117b  Privatbesitz, flank. Anlage wurde abgebrochen, Innen guter Zustand

R 117b

De Haan West             

Gef. Std. II  1 x R 608 unter Haus vermutet, 1 x R 622 auf Privatgrundstück vermutet (verdächtiger Hügel), nochmalige Begehung erforderlich

Wenduine West           

FuMo Stllg. Nichts mehr gefunden in den Dünen (L 487, R 608 gesucht)

Blankenberge              

Inf. Stp. 65 „Blankenberge – Mitte“ Seepromenade Höhe Casino 1 x Durchlass in der Promenade mit den Innenraumausmaßen (Geschützraum) eines R 611, hier war lt. Leteratur auch ein Geschütz stationiert  

BACK

HOME