Home The "Atlantikwall" Database ARN-Store ARN team
New! Sitemap Tour's & trips Press-articles Links email us

Trondheim - Lofoten - Trondheim

Juli 2002

Trondheim:

MKB 5/506 Stördal 1 * VF SK Leitstand, 3 * VF Wohnbunker, 1 VF SK Pakgarage mit Rs, 3*OB gefunden,

Austratt: Museumsgeschützturm, R 631, R 621/R 622, Panzermauer

Feuerleitstand Leerberen S 446

Berg: R 634 mit 35P8, R 633 mit 424Po1,

HKB 18/975 Hoöya: Militärgelände bewacht !

Viele Bauwerke + Rs um Uthaug

Bodö:

Bodosjöen:

R 630 mit 78P8, Hohlgangsystem, 3 * Rs 58, 1 * VF Unterstand

Hammervika:

MG Schartenstand (R 620 ?? oder Sonderkonstruktion)

Domkirke:

R 633

Trollhaugen / Sykehus:

Flakbatterie (3 * Bettungen / 1 * mit Hohgangsanschluss), VF Beobachter

Hohlgangsystem (Krankenhaus)

SK Gefechtsstand, Artilleriebeobachter mit 7P7 als Deckenplatte, + Lichtsprechstand mit Hohlgangsanschluss

MKB Brömmneset ( nur außen), Leitstand : VF

Engelöya:

MKB Dietl (1 * S 100 (?) Bauwerk zu schmal für einen S 100 + Eingangsverteidigung (!) -> SK ???, 3*S 384, 1 * R 608 (SK geänderte Innenraumaufteilung), WR Sockel, 3 * HGS)

MKB Stranden (M 120, viele Bruchsteinreste der Bettungen, keine M 200 (laut RR)

Lofoten:

HKB Svolvaer ( 1 * R 636/1 * R 621) 3 * OB , viele VF Bauten

MKB Hennigsvaer ( 3 * OB)

Stamsund ( 1 * HGS, 1 * VF Pakstand, 1 * VF MG Schartenstand)

Vesteraälen:

HKB Melbu / Militärgelände  (1 * VF SK Leitstand/verschlossen), 1 * HGS 5 * OB gefunden alle mit Munitionsnischen und Unterständen und Räderresten der Kanonen, viele Laufgräben, OB Pak + Eingangsverteidigungsbauwerk mit Rs

Andenes: Flakbatterie (norwegisch??), HGS neben 'Rema 1000'

Harstadt:

Kasfjord: R 676

Ervika/ Bergsvägen : VF SK für 4,7 cm Pak(t) mit aufgesetztem Beobachter

MKB Trondenes ( Turm I + IV, S 100 (aktiv !!!), SK Flakleitstand mit 2 * OB (1 * mit 8,8/10.5 Flak), MG Stand ( innerhalb Kasernengelände / an Zufahrtsstrasse)1*VF SK für 4,7 cm Pak außerhalb des Batteriegeländes ( Zufahrtsicherung)

HKB Elgnes / Grötvaer II (?) 1 * VF SK Leitstand, 6 * OB (1*zerstört), viele Barackenreste, 3*Falkenhorst Wohnbunker, Scheinwerferbettung, Hohlgangsystem, Kabelschaltstelle (!!!)

HKB Grötvaer: R 636, alle anderen Bauwerke vermauert und oder übererdet, Batteriegelände frei begehbar

HKB Bjarköya: VF SK Leitstand, 4 * OB, viele Barackenfundamente, VF SK 4,7 cm Pakstand, 2 * OB für 5cm Kwk ( 1*erhalten (!))

Ofotfjorden

MKB Lödingen: Batterie eingemottet, M 120 angeerdet, 1 * SKC 34 in norwegischer Kasematte erhalten, 1 * Wohnbunker + HGS erhalten

Flakbatterie: mit 4 * OB, 1 * VF Munitionsstollen, 1*VF (Neben)Peilstand

HKB Evenes

Narvik: R 634 mit 35P8 (Nummer: 24 1939 + Waffenamt 639 Stempel !!)

HKB Tjelneset: 1 * VF SK Leitstand, 2 * OB mit 21cm Mrs Resten !! 3 OB ??, 1 * HGS (verschütten mit Müll), 3 * VF + HWB Unterstände

Etwas abgesetzt 2 * OB mit jeweils einem HWB Unterstand

TB Korshamn: Militärgelände : 1 * VF SK Torbedobatteriehaus, 1 * SK Torpedobatterie mit HGS Anschluss, alles vermauert und verschlossen ( incl. der norwegischen Nachkriegsbauten.)

HKB Korsnes: 1 * VF SK Leitstand ( viele Fernmeldeeinrichtungen erhalten), 1 * HGS mit Eingangsverteidigung und Rs Anschluss, 3 * OB ( 1*mit Sockelafette) und 1 R 671 (mit Sockellafette) gefunden ( 4 OB + 2 R 671 vorhanden, viele Laufgräben und VF Munitionsnischen und Unterstände

HKB Grönsvik

Sandnessjöen:

R 634 mit 35P8, R 631 daneben Hohlgang ( 2 * Eingangsverteidigung, und Zugang zum Rs , Notausgang des R 631 endet im HGS )

BACK

HOME