Home The "Atlantikwall" Database ARN-Store ARN team
New! Sitemap Tour's & trips Press-articles Links email us

Atlantikwalltour vom 08.09. - 23.09.2001 in Dänemark und Norwegen

08. September

Anreise

09. September

Silkeborg HQ des Oberkommandierenden in Dänemark

 R 608  , R 618, 4 * R 622 (2 übererdet), R 691 (angeerdet), V 196, Rs 58c, Vf WBH, Vf SEA, Baracke, 4 x Betonfundamente für Flakhochstände, 1 x Betonfundament für Kdo-Gerät-Hochstand

Frederikshavn Stp. Flugplatz Rs 231 mit F.PZ.DT 4803, Rs für 2cm Flakvierling ? (Angabe lt. Baufortschrittsliste), Vf Geschützunterstellraum für 7,6 cm Pak ( r )

10. September

Frederikshavn

FlakBttr. Nord Fl 243 mit 10,5 cm SK/C 32, Fl 244 restliche Bauten ange- oder übererdet (Museum geöffnet)

Sperriegel West 1 x R 621, übererdete Rs

Skibsby  R 622, R 621 ? (innerhalb mil. Radarstation)

Hjörring „Bjerge“ Feldm. Unterstände

Hjörring Bahnlinie Höckerlinie

Lönstrup PZ-Mauer, Rs, R 621, R 672

Ülstrup L 480

Norre Lyngby L 487

Lökken Sperrbttr. Nord lt. Plan,WN Südost R 676 in „A“, Rs 69, R 634 ?, Stp. Jomfrubakkerne R 613, R 631, R 666, Sperrbttr. Süd (Farupklit)

11. September

Sperrbttr. Süd (Farupklit) lt. Plan mind. ein M 170 SA mit seitl. überdachtem Treppenhaus

Blokhus R 629, R 646, R 638 verbaut, R 676 zugeschüttet, R 634 angeerdet, ohne Turm, R 666 übererdet , nur 749P3 sichtbar „34 FL 102“, Rs 69, R 607 übererdet, R 622 verbaut, R 666 übererdet, Vf für Ladeaggregat

Lökken WN Seefront Fl 242, Rs 58c, 3 x Vf  KAB a.d. Kirche, R 621/2 ?, WN Stadtmitte Ost 3 St-Anlagen übererdet

Frederikshavn Sperrbttr. Süd R 622, R 622, Fl 241, Rs 58c, R 621/646 ?, L 409A mit DK-Nachkriegsanbauten, R 635, R 628, M 170, V 174, R 628, M 162a mit DK-Radaranbau, M 170, R 628, M 170, Artilleriepark, M 152, Rest lt. Plan

12. September

Überfahrt von Frederikshavn/Dänemark nach Oslo/Norwegen

kleine Insel vor der Reede von Frederikshavn mind. 3 Bunker, Insel Hirtsholm FlakBttr. Ost 2 x L 409A, L410A von der Fähre aus gesichtet

Oslofjord Bttr. mit verscharteten Geschützen auf der Insel Rauer

Festung Oscarsborg 4 * 28cm Kanonen, 2 * SK/C 32 Flak unter Drehhaube, Bttr. gegenüber der Festung auf dem Festland 

13. September 2001

Mengereiddal Tunnelausgang östl. Bergen 2 * norwegische Nachkriegs-MG-Bunker

HKB Maröy 38/977 2 * R 621, R 607, Rs 271, 3 * OB (eine noch mit 10,5 cm K 331 (f))

MKB Skjellanger 5/504 Militärgelände verschlossen

HKB Tellevik 36/977 Freilichtmuseum, 2 * R 501, 2 x OB (eine mit 10,5 cm SKC 32), feldm. Leitstd., feldm. SEA, 2 x feldm. Munstd`e, OB lei Fla, Pz Teile von mind. einem St-Bau

MarFlakBttr Helleneset 801/802 2 * OB (leiFla/Schwrfr), 3 x OB Fla, 1 * Vf Unterstand Mun?, 2 * Min. Anlage

MKB Hellen 4./MAA 504 1 * Vf Unterstand Mun?, feldm. MG-Std., sonst norwegische Bauten, alle Öffnungen zubetoniert  

UBB Bruno I Militärgelände kein Zutritt, nicht fertiggestellt mit 770P4 über seitl. Zugang, 424P01 nicht mehr zu sehen, neben Bruno I 1 * SK SEA? Firmengelände, oberhalb Bruno I 1 * Vf MG-Std. mit 483P2

MKB Kvarven norwegische Bauten, an der Zufahrt großer Hochtank im Berg!

TorpedoBttr Kvarven norwegisches Bauwerk

14. September 2001

Herdla Museum OB mit 8,8 cm Flak, 1 * Rs 58c, Tschechenigel, Originalbarracke

HKB Gavlen 34/977 Militärgelände kein Zutritt

Herdla Flugplatz feldm. FlaZug:  6 * OB Fla, 1 x OB KdoGerät, 1 * Unterstand

Herdla Flugplatz 1 x Vf Wbh, 1 x Rs 58c, 1 x Rs 240 mit Pz 35 (t) Turm, 2 x Rs 206 SA für 5 cm Granatwrfr (f), 2 x OB lei Fla, 1 x Vf SK mit OB lei Fla, 4 x Splitterschutzboxen (davon eine für Viermot mit Anbauten), 1 x Vf 3-Schartenstd., 1 x Splitterschutz FuMG, 1 x Zisterne, 1 x feldm. MG-Std., 1 x Min.Anlage, 1 x KAB in Felshohlbau, 1 x Barackenfundament, 1 x Originalfahrzeughalle

Herdla Ort 3 * Vf Bunker

Herdla Inselzufahrt 1 x OB lei Fla?, 1 x feldm. MG-Mauer mit 5 Treppenscharten, 1 x Rs

HKB Ramsöy 37/977 1 x R 607, 1 x Vf-Sk Leitstd. (dreigeschossig mit 7P7 als Deckenplatte), 1 x Rs 221 für 5 cm KWK, 3 x HWB, 4 x OB für 8,8 cm (r), 1 x OB Scheinwrfr (60cm), 9 x feldm. Munnischen, 1 x Min. Anlage, 1 x feldm. Ustd am Fels, im Ort 1 x Bauwerk?

FlakBttr Krakashaugen Mar.FlakAbt. 2./822 1 x Vf Ustd Mun?, 3 x OB Fla für 10,5 cm SKC 32, 1 x Felshohlbau, 1 x feldm. Garage 1 x feldm. Bau

FlakBttr Storinden Mar.FlakAbt. 4./822  1 x Vf Ustd. Mun?, 1 x Vf Ustd (BttrFührung), 4 x OB Fla für 10,5 cm SKC 32, 1 x OB lei Fla, 1 x feldm. Munnischen, 3 x Barackenfundament

Festung Bergenhus 1 x Vf SK Hochbunker (Ari/HafenKdo?), alte norwegische Festung

15. September 2001

MKB Fjell 11./MAA 504  R 629 mit Hohlganganschluß und 486P2, R 632, 2 x R 633, R 638, 2 x R 672, Fl 242, S 446, Rs 58, WR-Sockel, SK-Hohl: Eingangsbauwerk, SK für 4,7 cm (t), Notausgang mit Eingangsverteidigung (726P3, 7P7, 492aP2),  Notausgang Nord, Notausgang West, SK mit 35P8, Turmschacht, 2 x Min.Anlage Mun, 10,5 cm SKC 32 am Eingang, Felsblocksperre

Bergen Laksevag LS-Hochbunker (Heimatmuseum)

Bergen Hafen LS-Hochbunker

Bergen Schiffahrtsmuseum geschlossen

16. September 2001

HKB Fjölöy 5/978 Auf dem Gelände der HKB wurde nach dem Krieg eine norwegische Bttr. mit 4 x 12,7 cm SKC 34 errichtet: 2 Kanonen in OB mit angeh. Bunker, 2 Kanonen in Kasematte (eine Kanone ist noch eingebaut), Leitstd., 3 x MG-Bunker, Min.Anlage Jetzt Militärgelände im Dienst der norweg. Heimwehr

HKB Randaberg 7/978 1 x R 636, 5 x OB für 15,5 cm 418 (f), 1 x Vf 7a, 4 x Vf 51a, 3 x HWB, Vf MG-Std. (lokaler Regelbau), 3 x feldm. WohnUstd, Barackenummantelung

Stavanger Sunde 1 x Vf Brückensicherung

Stavanger Sor Tjora Stp. III 1 x R 621?, 1 x R 634 mit 35P8 (19 1938), WN 88f 1 x R 668

Stavanger Flugmuseum 1 x WR zerlegt, diverse Flugzeuge

Stavanger Sola Strand Stp. II 2 x Rs 58c, 1 x Rs, 1 x Vf-Std

Stavanger Sola Strand WN 88 a 2 x Vf mit OB lei Fla, 1 x Rs 58c, 1 x OB lei Fla, 2 x Vf MG-Std. (lokaler Regelbau), 3 x feldm. MG-Nest aus Stein

Stavanger Olbor  1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm

 

MKB Vigdel 3./503 Militärgelände 3 x OB für 8,8/10,5 cm, 1 x SK Hohl, 2 x Rs, 1 x OB, Vf-Leitstd., Splitterschutz aus Stein für FUMG?

FlakZug Naerland IV 2 ./782 3 x 2 cm Flak 2 x L 409A, 1 x L 410A, 1 x Vf vor einigen Jahren abgebrochen

Naerlandheimen  1 x R ?, 1 x Vf 7a ?, 1 x feldm. Ustd.

FlakZug Naerland V 2./782 3 x 2 cm Flak 2 x L 409A, 1 x L 410A, 1 x L 411A, 1 x Vf 52a, 1 x Munnische

MKB Naerbo 6./503 EBttr. 1 x M 263, 1 x WR-Sockel, 2 x feldm. Ustd., 1 x feldm. lei Fla Zug, 1 x feldm. SeaStd.

17.September 2001

Stavanger Reke WN 1 x R 621 ?, 1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm, 1 x OB aus Eisenbahnschwellen

Stavanger Tjelta WN 1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm

Stavanger Sola Strandhotel 1 x Rs 58c, 1 x Ustd., 2 x OB, 1 x feldm. BeoStd., 1 x Bunker (R ?) unter dem Hotel

Stavanger Sola Stp. I 1 x R 632 mit 61P8 ( 1938 ), 1 x Vf Ustd., 1 x übererdet

HKB Obrestad Fyr 16/978 6 x HWB, 1 x OB für 15,8 cm/ 17cm, 2 x Barackenfundament

HKB Horr 17/978 4 x 10,5 cm K 332 (f) Vf-SK Leitstd.

Brusand Feldm. Höckerlinie

HKB Ogna  18/978 4 x OB für 8,8 cm ( r ),  1 x SK Leitstd., 1 x OB lei Fla, 1 x Rs 221, 2 x Rs, 2 x FelsUstd, 1 x Baracke, Felshohlbauten unter den OB, teilweise betoniert

HKB Eigeröy 20/978 Militärgelände nicht begangen  OB für 10 cm K 17/04 teilweise am Berg sichtbar

HKB Midbröd 20/978 2 x SK mit Panzerturm für 12 cm L/40 Schneider, mind. eine SK mit SK-Hohl im Fels mit rückwärtigem Zugang, 1 x OB für PAK oder lei Fla

MKB Egersund 4/503 4 x OB für 12,7 cm SKC/34, 3 x OB lei Fla, 1 x Vf Leitstd., 1 x Vf Küche, 8 x Vf Ustd. mit Steintarnung, 1 x HWB als MG-Std. zur rückwärt. Vert., 1 x Vf Ustd. rückwärtig

18.September 2001

Lista Fyr 1 x Rs 232 mit Flamingoturm, 1 x Vf 51a, 1 x Rs 58c, diverse Anlagen in der Leuchtturmeinfriedung

Tjorve  1 x R 634 mit 35P8, 1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm

Tjorveneset FlakBttr der FlakAbt. 515 1 x L 404 frisch ausgegraben, 1 x feldm. Ustd., alle anderen Bauten übererdet

An der N 43 1 x Vf 52a

Osthassel 1 x Vf Ustd.

Austratt Hassel Strand  1 x Rs 232 mit Flamingturm, 1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm, 2 x Betonummantelung für Baracken, 1 x OB

HKB Marka 23/978  6 x OB für 15 cm K16, 3 x R 501, 3 x R 501 SA (Wandstärke an der Hofseite bis zu 3 m, 1 x überdeckter Hof plus Flugmelder), 12 x R 607 ( 1 x Hofüberdeckung), 1 x SK Leitstd., 1 x Vf SK Ustd, 2 x Vf 56a, 1 x Vf Ustd, 1 x WR-Sockel, 3 x HWB, 1 x Barackenfundament

Dyngsvoll FlakBttr. 1 x L 424a , 1 x OB Fla, 1 x feldm. Ustd, 1 x feldm. Garage

Maberg 1 x SK WBH mit 434P01

Lista Flugplatz Splitterschutzboxen, 2 x Hangar, 14 x Splitterschutzbox

Hauge  1 x R 608, 1 x Luftwaffen SK,  1 x Rs 232 mit Flamingoturm, 1 x Rs 241 mit PZ 38 (t) Turm, 1 x Vf SK

Hauge feldm. Stllg. für Fla der FUMO 2 x OB, 1 x Vf Ustd., 3 x feldm. MG-Stllg., 2 x feldm. Baracke

Jollesto OB LAG/ lei Fla mit feldm. Ustd. auf einer Klippe

Zw. Jolle und Hale 2 x R 501, 4 x Rs 58c

HKB Varnes Fyr 22/978 2 x R 671 (1 x 10,5 cm K 332 (f) noch eingebaut), 1 x SK Leitstd., 2 x OB für 10,5 cm K 332 (f), 1 x SK-Hohl, 1 x feldm. Ustd.

MKB Nordberg 5/503  4 x OB für 15 cm (ähnlich M 153c), 1 x Vf Leitstd., 1 x WR-Sockel, 9 x Vf Ustd, 23 x Baracke, 1 x PZ 38 (t) Turm (ausgebaut), betonierte Laufgräben

19. September 2001

Lista westl. Maberg a.d. N 43  1 x Rs 232 mit Flamingoturm

HKB Lorshavn 24/978 West Teilbegehung 1 x Vf Ustd

HKB Lorshavn 24/978 Ost Vf-SK Leitstd, 2 x Vf 271 SA (ohne Anbau) für 10,5 cm K331 (f), 1 x OB mit angeh. Munstd.  für 10,5 cm K331 (f)

HKB Hausvik 25/978 4 x OB für 10,5 cm K331 (f) (2 Geschütze sind noch in den Bettungen), 2 x OB für 8,8 cm (r) (1 Geschütz zerlegt noch vorhanden),  2 x R 671 Bodenplatte, 1 x R 636 Bodenplatte, alles an MinAnlage angeschlossen, Barackenfundamente

HKB Lindenes 17/978 4 x 10,5 cm K 332 (f) nur Peripheriebauten begangen (Zutritt zum Kap kostet 30,-- Kronen), 3 x Vf Ustd mit betonierten Laufgräben

HKB Signalen 18/978 3 x OB für 10,5 cm K 331 (f) (Reste der Drehgestelle), 1 x Rs 69, 1 x Vf Leitstd., 2 x MinAnlage, betonierte Laufgräben zwischen den OB, Barackenfundamente

HKB Landehoven 18/979 4 x 10,5 cm K 331 (f), 1 x R 636, 1 x R 671 SA (seitl. Zugang, angef. Hohlgangsanschluß), 4 x OB alle mit Schießgerüst, 1 x MinAnlage (Kaserne/Küche) gut ausgebaut mit drei Zugängen, Vf Ustd mit Namen (Bunker Ernst, Hermann, Landser, Heberlein, Feldmeier, Kremer, Franz, Seiler), 2 x HWB, mehrere Barackenfundamente, Brückenwiederlager zur Halbinsel, OB`s Vf Bunker und R 636 sind mit mehreren kleinen getunnelten Laufgräben verbunden

20. Septemer 2001

HKB Moen 20/979 4 x 10,5 cm K332 (f), 3 x OB für 10,5 cm K332 (f), 2 x Rs für Granatwerfer, 1 x Vf Leitstd 7P7 als Deckenplatte vorgesehen („Hohentwiel V 1941“), 1 x MinAnlage roher Felsausbruch, betonierte Laufgräben, 5 x feldm. Bunker, mind. 6 Barackenfundamente

Insel Flekkeröya

HKB Laksevika 3/502 2 x 21 cm St. Chamond, 2 x OB für 21 cm, mehrere Vf Ustd’e mit Felstarnung, die Geschütze waren ursprünglich auf Ödderoya installiert

Leitstd. Bttr. VARA Militärgelände aktives Radom S 100 

MKB Ödderoya 5/502 4 x 24 cm Haubitzen (n), erst ab Sommer 1942 besetzt, mind. 9 x OB (n) zweimal mit 10,5 cm SKC/32, 2 x OB für Flak, 3 x Peilstd (n), 1 x Leitstd (n), 1 x Nachkriegsleitstd (n), 2 x MinAnlage, die Bauten teilen sich auf drei Bttr (n) auf

Flughafen Kjevik 2 x Rs 240 mit PZ 35 (t) Turm, 1 x Vf Ustd

21. September 2001

HKB Ny Hellesund 21/979 4 x 10,5 cm K331 (f) 1 x R 636, 3 x R 671 (2 x mit K331 (f) noch eingebaut), 1 x Fl 277 mit 6 Zyl. 24 KW Mercedes SEA, 1 x OB für 10,5 cm, 1 x OB Scheinwerfer mit 150 cm Scheinwerfer, 2 x OB Fla (1 x mit 4 cm L 60 Bofors), Lafettenreste, MinAnlage unter R 636, Hohlgänge, 3 x HWB, WR Sockel (Reste WR), 2 x Baracken

22. September 2001

MKB VARA 6/502 3 x 38 cm SKC 34 & 4 x 8,8 cm Flak 37, 4 x S 169 (1 x verschartet, 1 x mit Kanone/Museumsbettung), 1 x Kraftwerk SK, 2 x S 448, 1 x R 105b, 2 x R 501, 1 x Rs 58c, 1 x Rs 206, 2 x MinAnlage, 4 x OB Fla, 1 x OB Kdo-Gerät, 1 x Vf Ustd, Baracken

WN nördl. Krodden 1 x Rs 58c, 1 x Vf Ustd

Fla Bttr Halbinsel Kuholmen 1 x Vf Ustd mit OB, 1 x beton. Sockel, 2 x feldm. OB mit Rampe, 1 x feldm. Baracke

Überfahrt von Kristiansand/Norwegen nach Hirtshals/Dänemark

23. September 2001

StpGrp Hirtshals

HKB Hirtshals Süd 10/180 4 x 10,5 cm K331 (f) 1 x  R 636a, 4 x R 671, 1 x R 645, 3 x  R 501,  1 x R 622, 2 x R 134, 2 x L 409, 1 x R 120, 1 x V 174, Rs 58c, Rs 69  Freilichtmuseum

InfStp „Großglockner“ 1 x R 613 (nur Kuppel sichtbar), 1 x R 638 (Heimwehr), 1 x Vf Ustd

WN „Watzmann“ Sk mit Ustd und Rampe (heute verbaut)

WN „Bodensee“ nichts gefunden

HKB Hirtshals Nord 9/180 4 x 10,5 cm 1 x R 636a, 4 x R 671, 1 x R 661, 2 x R 501, 2 x R 134, 2 x L 409A, 1 x Fl 277

InfStp „Zillertal“ 1 x R 607 (angeerdet, zugebaut), 1 x L 409A, 1 x  Rs 58c

InfStp „Brenner“ 1 x R 631, 1 x Turmvorpanzer R 634 vermutet, 1 x R 666 Kuppelschacht mit Betondeckel abgedeckt

BACK

HOME